Willkommen!
Wer kann unsere Tools benutzen?

Unsere Werkzeuge "Können & Interessen einschätzen" und "Berufe entdecken" stehen allen kostenlos zur Verfügung, die sich beruflich (neu) orientieren wollen und dazu herausfinden oder überprüfen wollen, was sie können, was ihnen Freude bereitet und welche Berufe dazu passen könnten. Wir richten uns aber besonders an Menschen zwischen 20 und 65.

In dieser Zeit haben Sie wahrscheinlich einen ersten beruflichen Einstieg gefunden oder denken noch darüber nach, wohin die Reise gehen soll. Vielleicht haben Sie ein Familie gegründet, Kinder bekommen, Angehörige odere Freunde gepflegt. Oder haben Sie die Welt erkundet? In Ihr Innerstes geschaut und festgestellt, dass die Werte, die Sie mit 20 hatten, heute nicht mehr Ihre Werte sind? Mussten Sie womöglich das Land verlassen, in dem Sie gelernt und gearbeitet haben? All diese Erfahrungen, ein Ehrenamt oder außerberufliches Engagement, aber auch Krankheit oder Arbeitslosigkeit, können dazu führen, dass Sie neue berufliche Wege erkunden wollen oder müssen.

Dazu möchte KOBRA Sie mit Wissen, was ich kann. Entdecken, wohin ich will herzlich einladen.

Voraussetzungen dafür sind:

- Sie haben ein internetfähiges Gerät

- Ihr internetfähiges Gerät hat ein aktuelles Betriebssystem und einen aktuellen Browser

- Sie haben ein Basiswissen, wie Sie sich im Internet bewegen können

Früher: Kompetenzbilanz-Online - heute: Wissen, was ich kann. Endecken, wohin ich will.

Unsere Online-Werkzeuge haben wir ursprünglich bereits im Jahr 2002 für Frauen und Männer in Elternzeit (damals: Erziehungsurlaub) entwickelt. Unter dem Namen "Kompetenzbilanz-Online" wurden sie seitdem von mehreren 1000 Menschen für ihre berufliche Orientierung genutzt. Nun haben wir sie einer gründlichen Überarbeitung unterzogen und stellen sie Ihnen seit Februar 2019 unter dem neuen Namen "Wissen, was ich kann. Entdecken, wohin ich will" funktional und optisch in frischem Gewand zur Verfügung.

Ohne Registrierung - legen Sie gleich los!

Sie können sofort beginnen. Alle Eingaben, die Sie machen, werden lokal in Ihrem Browser gespeichert. Wenn Sie sich das nächste Mal ransetzen, können Sie nahtlos fortfahren. Allerdings kann das auch jede andere Person, die die Werkzeuge auf Ihrem Rechner oder Ihrem mobilen Gerät benutzt.

Die Liste aller erfassten Berufe sehen Sie nur, wenn Sie sich registriert haben.

Wenn Sie sich später entscheiden, sich doch zu registrieren, werden Sie gefragt, ob Sie die lokal gespeicherten Daten beibehalten und mit der bei der Registrierung erfassten E-Mailadresse weitermachen wollen.

Mit Registrierung - überall Zugriff haben

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren, erhalten Sie einen passwortgeschützten Zugang. Niemand, auch keine KOBRA-Mitarbeiterin, kann Ihre Daten sehen oder ändern und Sie können sich mit Ihren Zugangsdaten auf jedem beliebigen internetfähigen Gerät einloggen. Zusätzlich zu nicht registrierten Nutzer/innen steht Ihnen auch eine Liste aller von KOBRA erfassten Berufe mit detaillierten Informationen zur Verfügung.

Ihr Zugang und all Ihre Daten werden drei Monate nach Ihrem ersten Zugriff automatisch gelöscht. Sollten Sie mehr Zeit benötigen, können Sie unter karin.erb@kobra-berlin.de ein Verlängerung beantragen.

Sechs statt zwei Augen: Die Fremdeinschätzung

Mit den Fragebögen, die wir Ihnen bereitstellen,  können Sie selbständig einschätzen, was Sie in bis zu 27 Tätigkeitsbereichen können und was Sie interessiert. Sie sind keine Tests und sie liefern keine wissenschaftlich geprüfte Diagnose Ihrer Persönlichkeit, nicht einmal eine Aussage darüber, was Sie wirklich können oder wollen. Die Auswertung spiegelt Ihnen aber systematisch wieder, wie Sie sich selbst sehen und bietet einen Abgleich mit den Anforderungen, die an die derzeit mehr als 500 hier erfassten Berufe gestellt sind.  Diese Anforderungen haben wir aus Ausbildungsverordnungen, Studienplänen, öffentlich zugänglichen Quellen von Trägern der beruflichen Bildung oder Weiterbildung sowie unserer langjährigen Beratungspraxis für Sie extrahiert.

Aus unserer Beratungspraxis wissen wir auch, dass - je nach Persönlichkeit und Lebensphase - das Selbstbild nicht immer mit dem Fremdbild übereinstimmt. Sie haben deshalb die Möglichkeit, bis zu zwei Personen um eine Fremdeinschätzung zu bitten. Wählen Sie dazu am besten solche Menschen aus, die Sie aus beruflichen Zusammenhängen, einem Ehrenamt, dem Chor oder Sportverein, dem Lesekreis, dem politischen Engagement oder anderen Bereichen, in denen Sie aktiv waren, gut kennen. Die Person sollte außerdem etwas Zeit mitbringen, denn so eine Einschätzung ist nicht innerhalb von fünf Minuten erledigt. Sie kann Ihnen damit aber einen großen Dienst erweisen und möglicherweise ergeben sich Anknüpfungspunkte für ein Gespräch, das Ihnen zu mehr Klarheit verhilft.

Für eine Fremdeinschätzung ist Ihre Registrierung erforderlich. Die Fremdeinschätzung kann erst und auch nur in den Bereichen erfolgen, in denen Sie sich bereits selbst eingeschätzt haben. Die Zugangsdaten für die Fremdeinschätzer/innen finden Sie nach der Registrierung bzw. Anmeldung, indem Sie oben rechts auf den orangenen Button "persönlichen Daten" klicken.

Online-Werkzeuge, toll! Aber Sie brauchen zusätzlich Beratung?

Kein Problem, wenn Sie eine Frau sind und in Berlin leben oder arbeiten! Für diese Personengruppe bietet KOBRA seit mehr als 30 Jahren eine öffentlich geförderte Beratung an. KOBRA hat überdies spezielle Workshops für "Wissen, was ich kann. Entdecken, wohin ich will." konzipiert. Nähere Informationen dazu und das gesamte KOBRA-Angebot finden Sie auf der Website von KOBRA.

Darüber hinaus bietet KOBRA Beraterinnen und Beratern die Möglichkeit, die Werkzeuge für die eigene Beratung zu nutzen. Sprechen Sie Ihre Beraterin/Ihren Berater vor Ort an, wir freuen uns über neue Kontakte und einen professionellen Austausch.

Übrigens: auch in Berlin lebende oder arbeitende Männer können eine ergänzende Bildungsberatung in Anspruch nehmen. Einen Termin können Sie bei Kontinuum vereinbaren.

Was ist wofür? Womit beginnen?

Auf der Startseite stehen Ihnen unsere beiden Werkzeuge zur Verfügung:

Wir empfehlen, hiermit zu beginnen, wenn Sie:

  • sich selbst in bis zu 27 Tätigkeitsbereichen und bis zu 15 fachübergreifenden Kompetenzbereichen einschätzen wollen
  • auf dieser Basis eine Gegenüberstellung von Fähigkeiten und Interessen erhalten wollen
  • nach einer Fremdeinschätzung vergleichen wollen, wie Sie sich  eingeschätzt haben und wie die Anderen Sie sehen
  • systematisch aufgelistet bekommen wollen, wo Ihre besonderen Stärken liegen und wo Sie womöglich noch dazulernen sollten
  • auf der Grundlage Ihrer Einschätzung Berufsempfehlungen angezeigt bekommen wollen
  • ausführliche Informationen zu den empfohlenen Berufen sehen wollen
  • eine Gegenüberstellung Ihrer Selbsteinschätzung mit den Anforderungen an den Beruf erhalten wollen

Planen Sie genug Zeit und Ruhe ein. Mit diesem Werkzeug erkunden Sie zunächst ausführlich Ihre Fähigkeiten und Interessen, bevor Sie  aus der Liste von Empfehlungen wählen und überprüfen können, ob ein Beruf zu Ihnen passen könnte.

Berufe entdecken

Wir zeigen, welche Berufe es gibt, was Sie dafür können müssen und ob Sie diese Anforderungen erfüllen.

Wir empfehlen, hiermit zu beginnen, wenn Sie:

  • aus bis zu 27 Tätigkeitsbereichen die auswählen wollen, in denen Sie bereits Erfahrungen haben oder die Sie interessieren
  • auf dieser Basis Berufe sehen wollen, in denen Ihre Erfahrungen und Interessen relevant sind
    (Klicken Sie Schritt für Schritt immer mehr Tätigkeitsfelder an. Im Ergebnis sehen Sie die Berufe, in denen Fähigkeiten aus diesen Feldern benötigt werden.)
  • detaillierte Informationen zu diesen Berufen sehen wollen
  • aufgrund der Informationen entscheiden, dass das ein Beruf sein könnte, der für Sie infrage kommt
  • selbst einschätzen wollen, ob Sie die Anforderungen an diesen Beruf erfüllen oder wo Sie noch dazu lernen sollten
  • eine Gegenüberstellung Ihrer Selbsteinschätzung mit den Anforderungen an den Beruf erhalten wollen

Da sich der Fragebogen hier immer nur auf einen konkreten Beruf bezieht, erhalten Sie hier schneller ein Ergebnis als mit "Können & Interessen einschätzen". Wir empfehlen dieses Werkzeug, wenn Sie sich erst einmal grundsätzlich über passende Berufe informieren und dann in ausgewählten Berufen einschätzen wollen.

Zwei Werkzeuge, eine Datenbasis

Unsere beiden Werkzeuge benutzen die gleiche Datenbasis. Das bedeutet, dass Sie Fragen, die Sie bereits in "Fähigkeiten & Interessen einschätzen" beantwortet haben, in "Berufe entdecken" nicht noch einmal beantworten müssen und umgekehrt. Ihre Antworten werden Ihnen aber noch einmal angezeigt, so dass Sie überprüfen oder ggf. noch einmal ändern können. Änderungen werden wiederum in beiden Werkzeugen wirksam.

Videos zur Benutzung

Wie funktioniert

Können und Interessen einschätzen?

Wie funktioniert

Berufe entdecken?

Selbsteinschätzung, was bringt das? Worauf kommt es dabei an?

Sie geben Ihre Antworten in den Fragebögen jeweils auf einer vierstufigen Skala:

Die fachbezogenen Fragen beantworten Sie entweder mit

  • Kann ich in unterschiedlichen Situationen oder
  • Kann ich in gleichen Situationen oder
  • Kann ich unter Anleitung oder
  • Kann ich nicht

Die fachübergreifenden Fragen beantworten Sie mit

  • Trifft vollkommen zu oder
  • Trifft weitestgehend zu oder
  • Trifft etwas zu oder
  • Trifft gar nicht zu

Die Fragen nach Ihren Interessen beantworten Sie mit

  • Interessiert mich sehr oder
  • Interessiert mich oder
  • Interessiert mich wenig oder
  • Interessiert mich nicht

Hinweise und Beispiele zu den Skaleneinteilungen finden Sie bei den Fragebögen.

Nehmen Sie sich Zeit und Ruhe und antworten Sie entweder völlig spontan oder gehen Sie etwas analytischer vor. Erinnern Sie sich beispielsweise bei jeder Frage an eine Situation, in der die genannte Anforderung schon einmal an Sie gestellt war und wie es Ihnen damit ergangen ist. Hat es Ihnen Spaß gemacht, haben Sie sich sicher gefühlt, haben Sie das gewünschte Ergebnis erzielt, wie war das Feedback etc.?

Menschen sind unterschiedlich und es gibt hier keine richtige oder falsche Vorgehensweise. Anhand einer der diversen Auswertungen können Sie noch einmal überprüfen, ob Sie Ihre Eingaben womöglich noch einmal korrigieren wollen oder ob Sie sich darin schon gut wiederfinden. Wir wissen allerdings aus Erfahrung, dass Sie sich in schwierigen persönlichen Situationen meist unter-, manchmal aber auch überschätzen. Eine Beratung oder ein Gespräch mit Freund/innen oder Kolleg/innen oder die Fremdeinschätzung hier auf der Online-Plattform kann Sie bei einer differenzierteren Einschätzung unterstützen und das Bild, das Sie von sich haben, zurechtrücken.

i steht für Information

An einigen Stellen sehen Sie ein rotes (Können und Interessen einschätzen) oder gelbes (Berufe entdecken) i.

Bei Klick darauf erhalten Sie Hinweise zur Navigation oder Informationen, die Sie bei der Auswertung Ihrer Ergebnisse unterstützen.

Der Ablauf

Wenn Sie sich für eines der beiden Werkzeuge entschieden und darauf geklickt haben, sehen Sie immer oben einen Verlaufsbalken. Er zeigt Ihnen, an welcher Stelle des Gesamtprozesses Sie gerade stehen; hier z. B. in der Übersicht des Werkzeugs "Können & Interessen einschätzen" (gelb)

... und hier z. B. auf der Startseite "Tätigkeitsfelder" von "Berufe entdecken" (rot).

Über die gleichnamigen Buttons können Sie jederzeit "Zum Start" (zur Startseite mit den Werkzeugen), zur "Übersicht" (Startseite von "Fähigkeiten und Interessen einschätzen") bzw.  zu den "Tätigkeitsfelder"n (Startseite von "Berufe entdecken") zurückspringen. Durch alle anderen Phasen der Bearbeitung werden Sie automatisch navigiert oder können sich über entsprechende Buttons auf den Seiten bewegen.

Über das KOBRA-Logo oben links gelangen Sie von jeder Seite aus zurück zur Startseite.

Was bekommen Sie? Die Auswertungen

Zu allen Auswertungen und Übersichten erhalten Sie jeweils Erläuterungen, die Sie bei der Interpretation der Ergebnisse unterstützen sollen. Darauf gehen wir hier deshalb nicht genauer ein. Folgende Rückmeldungen erhalten Sie:

  • Übereinstimmung zwischen Ihren Fertigkeiten und Interessen (nur bei Können & Interessen einschätzen)
    zeigt, in welchen Tätigkeitsfeldern eine eher hohe oder eher geringe Übereinstimmung  zwischen Ihren Fertigkeiten und Interessen vorliegt.

  • Ihre Fertigkeiten und Interessen im Detail: grafische Darstellung (nur bei Können & Interessen einschätzen)
    zeigt in Prozent, wie Sie  (und ggf. die Fremdeinschätzer/innen) Ihre Fähigkeiten und Interessen in Relation zu allen einem Tätigkeitsfeld zugeordneten Anforderungen erfüllen und spiegelt Ihre eigene Einschätzung zu jeder abgefragten Fähigkeit in einem Balkendiagramm.

  • Ihre übertragbaren Fähigkeiten (Softskills): Netzdiagramm (nur bei Können & Interessen einschätzen)
    zeigt, wie Sie sich in den max. 15 Feldern von übertragbaren Fähigkeiten eingeschätzt haben.

  • Ihre übertragbaren Fähigkeiten: grafische Darstellung (nur bei Können & Interessen einschätzen)
    zeigt in Prozent, wie Sie  (und ggf. die Fremdeinschätzer/innen) Ihre Softskills in Relation zu allen einem Feld zugeordneten Anforderungen erfüllen und spiegelt Ihre eigene Einschätzung zu jeder abgefragten Fähigkeit in einem Balkendiagramm.
  • Berufsempfehlung
    zeigt zunächst max. 10 und auf Wunsch weitere Berufe an, die zu Ihrer Selbsteinschätzung passen könnten. Sie haben die Möglichkeit, nur die Hochschulberufe herauszufiltern.
  • Detailinformationen zu den empfohlenen Berufen, Diagramm der im Beruf benötigten Tätigkeitsbereiche
  • Gegenüberstellung von Selbsteinschätzung und Anforderungen an den Beruf auf der Basis Ihrer Selbsteinschätzung: Grafische Darstellung
  • Ihre Einschätzung in Bezug auf 10 ausgewählte berufsfeldspezifische Anforderungen: Netzdiagramm
    zeigt für 10 berufsfeldspezifische Anforderungen an einen Beruf, wie Sie diese gemaß Ihrer Selbsteinschätzung erfüllen und wie stark Sie sich dafür interessieren.
  • Ihre übertragbaren Fertigkeiten
    zeigt in Balkendiagrammen die prozentuale Übereinstimmung zwischen den Anforderungen im Bereich "Soft Skills" an den Beruf und Ihrer Selbsteinschätzung
  • Ihre Eignung für diesen Beruf
    personenbezogene zusammenfassende Textrückmeldung zu Ihrer Eignung auf der Basis Ihrer Selbsteinschätzung und den Anforderungen an den Beruf.
  • Glossar aller erfassten Berufe mit detaillierten Informationen zum Berufsbild
    Links zu Ausbildungsverordnungen, Verbänden, Bildungsträgern etc. Ausgewählte Videointerviews zu einer Vielzahl von Berufen. Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten (nur nach Registrierung), Diagramm der benötigten Tätigkeitsbereiche.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Wir haben unser Wissen, unsere Kompetenz und unsere Erfahrungen in die Entwicklung unserer Online-Werkzeuge einfließen lassen. Nun sind wir gespannt auf Ihre Rückmeldungen. Schreiben Sie uns an karin.erb@kobra-berlin.de, wenn wir Sie anregen oder zum Nachdenken bringen konnten, wenn Sie sich dadurch in Ihrer beruflichen Orientierung unterstützt gefühlt und neue Impulse erhalten haben, wenn Sie nicht zufrieden waren oder etwas nicht so funktioniert hat wie erwartet. Ihre Anregungen und Kritik helfen uns, uns weiter zu verbessern.