Influencerin, Influencer

Influencerinnen, Influencer (deutsch: Beeinflusser_innen, Meinungsmacher_innen) sind Menschen, die in sozialen Netzwerken (z.B. Instagram, YouTube, Twitter, Snapchat, Facebook) über Marken berichten, bloggen oder Produkte präsentieren. Durch ein hohes Ansehen und eine starke Präsenz haben sie einen großen Einfluss auf ihre "Follower".

Aufgrund dieses Einflusses auf die Entscheidungen der Konsumenten nutzt schon ein Großteil der deutschen Unternehmen Influencerinnen und Influencer um ihre Markenbotschaften zu verbreiten. 

In der Werbewirtschaft sind  die neuen sog. Supertargets im Marketing. Als Meinungsmacher_innen haben sie ein großes Online- Netzwerk und können den Produkten, Marken und Services, die sie vermarkten, zum schnellen Durchbruch verhelfen.

Influencerin, Influencer ist bislang kein Ausbildungsberuf, sondern ein sog. informeller Beruf, welcher im Zusammenhang des sog. Web 2.0 entstanden ist. Eine vorherige Aus- oder Weiterbildung im Werbe- bzw- Marketingbereich ist von Nutzen. Die Influencer Marketing Academy in Berlin bietet dazu Workshops und Seminare an. 

Einen Artikel zum Berufsbild finden Sie hier in der Wirtschaftswoche.

Eine Influencerin (Pelican Bay) und eine Influencerin (Olesjas Welt) stellen sich vor auf Whatchado.

Gewichtung der benötigten berufsfeldspezifischen Fertigkeiten

Könnte sich dieser Beruf in Zukunft verändern?

Welcher Anteil an Tätigkeiten in diesem Beruf könnte schon heute von Computern oder computergesteuerten Maschinen theoretisch ausgeführt werden? Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat sich dieser Frage angenommen. Klicken Sie hierzu auf den Futuromat des Institutes für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.

Dass Tätigkeiten durch eine Maschine ersetzt werden können, bedeutet nicht, dass die konkrete Tätigkeit auch tatsächlich automatisiert wird. Aber es bedeutet, dass sich die zu erledigenden Tätigkeiten innerhalb der Berufe verändern werden und dass lebenslange Weiterbildung immer wichtiger wird. Lesen Sie hierzu auch die FAQs des Futuromats.